Human Target European Tour

Mo, 22.06.2020 Einlass: 18:00 ‐ Beginn: 19:00 Garage

Der Polizeistaat wird durch privatisierte Gefängnisse unterstützt, wo auch kleine Verbrecher jahrzehntelang in Zellen schmoren. Pharmazeutika betäuben den Verstand. Die sozialen Medien lenken jeden klaren Gedanken ab. Währenddessen geht der Planet zugrunde und eine unausweichliche Klimakatastrophe, die die gesamte Menschheit auslöschen wird, rückt immer näher ‘The Nightmare of Human Organ Harvesting’? Das ist nicht der grausame Titel einer lange vergessenen old school Death-Metal-Platte. Es ist eine Schlagzeile des Wall Street Journals.

 

Vor dieser Kulisse postmoderner Dystopie, Chaos und Verwirrung, erscheint “Human Target”, das welt-erschütternde fünfte Album der Extreme Metal Titanen THY ART IS MURDER.

Australiens brutalster und extremster kultureller Export seit George Millers “Mad Max” Filmreihe, machen Musik, die wie ein lautes letztes Luftholen vor dem Fall in die sich ewig weiter ausbreitende Leere wirkt. Ein blendendes Licht nihilistischer Verzweiflung vor der ewigen Dunkelheit. Mit ihrer Mischung aus authentischem, zerstörerischem Death Metal mit tiefschwarzem Hass und einer Portion knochenbrechender Brutalität treiben  THY ART IS MURDER die Gebrechen der Sterblichkeit und die Schmerzen Sozio-politischen Traumas aus.

 

Es ist eine Neubelebung und Neu-definierung einer gedeihenden Sub-Kultur, das der Band einen Platz auf der Liste der 50 Populärsten Metal-Bands beschert hat, eine Liste die, laut dem Internet, von einem berühmten Metal-Blog zusammengestellt wurde (basierend darauf, wie viele Leute weltweit die Websites besuchen), wobei sich THY ART IS MURDER auf der Liste zu Größen wie METALLICA, SLIPKNOT, SLAYER, MEGADETH, GHOST und IRON MAIDEN gesellen.

 

THY ART IS MURDERs anspruchsvoller Blackened Death Metal hat schon Zuschauer überall auf der Welt herausgefordert und inspiriert, auf einigen der größten Genre-Festivals wie das Download Festival, Graspop, Hellfest und Summer Breeze; über große Touren als Support von KILLSWITCH ENGAGE, PARKWAY DRIVE und ARCHITECTS; zu vielzähligen Headlining und Co-Headlining Shows. In ihrem Heimatland haben sie höhere Chartplatzierungen erzielt, als jede andere Extreme Metal Band aus ihrer Heimat. Sie waren sogar auf Tour mit SLAYER als Teil des Rockstar Mayhem Festivals.

 

Komplettiert wird dieses hervorragende Extrem-Metal Package durch die Szenegrößen von DYING FETUS, CHELSEA GRIN und FIT  FOR AN AUTOPSY!

 

Tickets im VVK ab Montag, 16.März!


Weitere Informationen findest Du hier:

thyartismurder.net · fb.com/dyingfetus · fb.com/chelseagrin · fb.com/thyartismurder

Videos

Die Einbindung der Videos erfolgt über eine Cookie-freie Domain





Ähnliche Veranstaltungen

So, 28.06.2020 · 12:00 · Garage

REALITY BITES 2020

Sa, 11.07.2020 · 17:00 · Vorplatz Congresshalle

POWERWOLF

Termin zum Kalender hinzufügen




Veranstalter: Saarevent GmbH

Agentur: Avocado Booking