Live 2019 - Open Air

So, 21.07.2019 Einlass: 17:00 ‐ Beginn: 19:00 Vorplatz Congresshalle

AK / VVK

Es war der 2. Februar 1968 im weltberühmten Marquee Club in der Wardour Street, als Jethro Tull erstmals unter diesem Namen auftraten. Die Gruppe sollte zu einer der erfolgreichsten und beständigsten Bands ihrer Ära werden und mit über 60 Millionen verkauften Alben weltweit das kulturelle, kollektive Bewusstsein der Menschen erweitern.

Um dieses Goldene Jubiläum zu feiern, präsentiert Ian Anderson 50 Jahre Jethro Tull im Rahmen einer Welttournee.

Das Debut-Album, THIS WAS, wurde im selben Jahr veröffentlicht. Gründer, Frontmann und Flötist, Ian Anderson, wird mit Recht die Ehre zu teil, die Flöte als Hauptinstrument einzuführen.
Jethro Tull gehören zu den meistverkauften Progressive Rock Künstlern aller Zeiten und ihr unermesslich vielfältiges, musikalisches Spektrum umfasst Folk, Blues, Classic sowie Heavy Rock.

Die Jubiliäumskonzerte werden einen breitgefächerten Materialmix aufweisen, von denen einige Stücke durch die Anfangszeit geprägt werden, bis hin zu den „heavy hitters“ der späteren Tull-Alben, This Was, Stand Up, Benefit, Aqualung, Thick As A Brick, Too Old To Rock And Roll: Too Young To Die, Songs From The Wood, Heavy Horses, Crest Of A Knave und sogar ein Hauch von TAAB2 von 2012.

Als Special Guest wird ALBERT HAMMOND de Abend eröffnen: Albert Hammond schreibt seit über 50 Jahren Hits. Aus seiner Feder stammen Welthits wie The Air That I Breathe (Hollies), 99 Miles From L.A. (Art Garfunkel), One Moment In Time (Whitney Houston), When I Need You (Leo Sayer), Nothing’s Gonna Stop Us Now (Starship), I Don’t Wanna Lose You & Way Of The World (Tina Turner) und When You Tell Me That You Love Me (Diana Ross).
Er schrieb Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris De Burgh, die Carpenters und Ace Of Base. Gemeinsam mit Duffy schrieb und produzierte er die meisten Titel auf deren zweiten, 2010 erschienenen Album Endlessly. Auch unter seinem eigenen Namen veröffentlichte er unzählige Hits, darunter The Free Electric Band, Down By The River, It Never Rains In Southern California, Everything I Want To Do, Moonlight Lady, The Peacemaker, New York City Here I Come und I‘m A Train.
Über 360 Millionen Platten hat Albert Hammond im Laufe seiner Karriere verkauft, mehr als 30 Hits schafften den Aufstieg in die Charts. Viele seiner beliebtesten Songs, wie The Air That I Breathe und When I Need You wurden durch diverse Neuinterpretationen zu Evergreens, die bis heute nichts an ihrer Ausdrucksstärke und Einprägsamkeit eingebüßt haben.

Time-Table:
17:00 Uhr – Einlass
19:00 Uhr – ALBERT HAMMOND
20:30 Uhr – JETHRO TULL
22:00 Uhr – Ende

Liebe Festivalbesucher,

aufgrund verschärfter Sicherheitsmaßnahmen ist das Mitbringen von Taschen und Rucksäcken, größer als DIN A4-Format, untersagt!

Taschen/Rucksäcke die nicht der zugelassen Größe entsprechen dürfen nicht auf das Festivalgelände mitgenommen werden!

Mit verbotenen Gegenständen gibt es keinen Zutritt zum Festivalgelände und es gibt auch keine Möglichkeit der Aufbewahrung!

Wir bitten um euer Verständnis
euer Saarevent-Team

Sicherheitshinweise-Alm_2018


Weitere Informationen findest Du hier:

jethrotull.com · www.alberthammond.com

Videos

Die Einbindung der Videos erfolgt über eine Cookie-freie Domain



Ähnliche Veranstaltungen

Do, 14.11.2019 · 18:30 · Garage

SCHANDMAUL

Termin zum Kalender hinzufügen




Veranstalter: Saarevent GmbH

Agentur: DMC Musikmarketing