The European Confessional Part I

Di, 18.04.2017 Einlass: 18:30 ‐ Beginn: 19:30 Garage

Auf eine Institution kann man sich verlassen. Ihr Fundament steht solide und schwankt nicht im Wind der Veränderung oder Gezeiten der Trends – HATEBREED zementiert sich auf ihrem siebten Full-Length-Album »The Concrete Confessional« (Nuclear Blast/2016) mit standhafter Entschlossenheit und Hingabe zu einer der stärksten Institutionen der Hardcore-Szene.

Seit 1994 ist das Quintett – Jamey Jasta (Vocals), Chris Beattie (Bass), Wayne Lozinak (Gitarre), Frank Novinec (Gitarre) und Matthew Byrne (Schlagzeug) in die Reihen der Hardcore- und Schwermetall-Elite aufgestiegen – eine GRAMMY® Award-Nominierung, Headliner-Slots auf Festivals und unzählige Fans weltweit inklusive.

2013 stieg ihr Longplayer „The Divinity Of Purpose“ verdient auf Rang 17  der Billboard Top 200 und als es Zeit war, nach zwei Jahren ins Studio zurückzukehren, klammerten sich Jasta und seine Kollegen fest an das Grundgestein, auf dem ihr Vermächtnis fest steht.

Ihr aktuelles Album »The Concrete Confessional« präsentieren HATEBREED am 18.04.2017 in der Garage/Saarbrücken – mit an Bord sind niemand geringeres als DYING FETUS!

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen und hier auf unserer Website.


Weitere Informationen findest Du hier:

www.hatebreed.com · facebook.com/DyingFetus

Videos



Termin zum Kalender hinzufügen




Veranstalter: Saarevent GmbH

Agentur: M.A.D. Tourbooking