Live 2020

Sa, 18.01.2020 Einlass: 19:00 ‐ Beginn: 20:00 Kleiner Klub

AK / VVK

“control is playing the music of Ian Curtis, Peter Hook, Steven Morris and Bernard Sumner”

 

Joy Division gab es drei Jahre, zwei Schallplatten und 155 Konzerte lang, der Einfluss dieser Kultband aus Manchester auf die Pop-und Rockmusik ist bis zum heutigen Tage gigantisch. 1978 als Punkband Warsawa gegründet, von David Bowie, Iggy Pop und den Sex Pistols beeinflusst, entwickelte Joy Division einen düsteren, lyrischen Stil, der durch die beiden Meisterwerke „Unknown Pleasures“ und „Closer“, veröffentlicht auf dem neu gegründeten „Factory“-Label, durch die stilprägende Produktion von Martin Hannett und die Live-Auftritte der Band legendär wurde. Joy Division löste sich nach dem Tod von Ian Curtis am 18.Mai 1980 auf. Das kurze Schaffen der Band hat bis heute eine riesige Fangemeinde und viele Musiker, wie Depeche Mode, Radiohead, Interpol, the National, the Editors u.a. beeinflusst.

 

Am 15.1.und am 21.1.1980 spielte Joy Division in Köln und in Berlin die beiden einzigen Konzerte der Band in Deutschland, die Auftritte im Basement und im Kant Kino sind legendär geblieben. Vierzig Jahre später spielt Control die setlists beider Konzerte in der Originalreihenfolge hintereinander und ergänzt diese um einen dritten Part mit fehlenden Songs von Warsawa und Joy Division, die sich das Publikum wünschen darf.

 

Vincenzo Gangi am Schlagzeug, Dirk Mauel am Bass, Jürgen Motsch an Gitarre und Synthesizer sowie Stefan Ochs performen das Basement-, das Kant-Kino- und das Encore-Set am 18.1. im Kleinen Klub der Garage in Saarbrücken, genau vierzig Jahre nach den beiden historischen Auftritten von Joy Division im Januar 1980 in Köln und Berlin.

Angst4 eröffnet wie bereits 2019 den Abend und Ignore the machine lässt im Anschluss an das Konzert weitertanzen.

Enjoy division!

 

Doors: 19:00, Show: 20:00.

Support: Angst4

After Show: Ignore the machine

 

 


Weitere Informationen findest Du hier:

control-music.com

Ähnliche Veranstaltungen

Sa, 21.03.2020 · 18:00 · Garage

SISTERS OF MERCY

Termin zum Kalender hinzufügen




Veranstalter: Eigenveranstalter