Verfallen 2 - Tour 2016

Do, 31.03.2016 Einlass: 18:30 ‐ Beginn: 19:30 Garage

AK / VVK

Verfallen – Der Band ASP verfallen ist man spätestens nach einem ihrer fulminanten Live-Auftritte. Die Musiker wissen mit energiegeladenen Shows und mitreißenden Melodien die Massen zu verzücken, und mit jeder Tour wächst ihre Zuhörerschaft. Jedes Konzert ist ein unvergessliches Erlebnis, doch birgt es auch ein – natürlich absolut hinnehmbares – Risiko: Man wird schnell abhängig! Hörig dem betörenden Gesang, verzaubert von den lyrisch-erzählerischen Texten, gebannt von dieser eingängigen Mischung aus Heavy Rock, Dark Elektro und Folk.

Im Frühjahr 2016 gehen ASP wieder auf Tournee und werden sicher an den großen Erfolg der ersten „Verfallen“-Reise im Herbst 2015 anknüpfen können – mit dem zweiten und abschließenden Teil der musikalischen Gruselstory um den jungen Paul und das Hotel Astoria im Gepäck. Der von den Fans begeistert aufgenommene und von der Kritik über die Grenzen der Schwarzen Szene hinaus gefeierte „Verfallen“-Erstling kletterte schnurstracks in die Top Ten der deutschen Album-Charts. Dass die überaus eingängigen Songs auch aus dem Konzept herausgelöst funktionieren, bewiesen die hingerissenen Reaktionen in den vollen Konzerthallen der ersten Verfallen-Tour. Live ergab sich eine abwechslungsreiche Mischung aus altbekannten und aktuellen Meisterwerken aus der Feder des Sängers und Songwriters Asp Spreng.

Nun zeigt sich die Hörerschaft äußerst gespannt darauf, wie Asp mit „Verfallen, Folge 2: Fassaden“ die Brücke schlagen wird von „Folge 1: Astoria“ zur Kurzgeschichte „Das Fleisch der Vielen“ von Kai Meyer, die als Inspirationsquelle für die beiden Alben diente. Eines ist gewiss: Die künstlerische Reise in das Leipziger Hotel „Astoria“ wird durch ereignisreiche Jahrzehnte führen, sowohl textlich als auch musikalisch, und damit neben klassischen ASP-Rocknummern wieder für einige stilistische Überraschungen sorgen – natürlich stets auf höchstem Niveau.

Gesellschaftskritik und Skepsis finden sich immer wieder in die facettenreichen Songs, laut Asp die „kleinsten literarischen Einheiten“, da die Band stets ihren kompromisslosen Anspruch verfolgt, authentisch, unabhängig und sich selbst treu zu bleiben. Ihr dadurch streckenweise rauer Pfad windet sich mittlerweile über mehr als 15 Jahre und führte die Künstler zu großer Bekanntheit. Aus der Demut und Dankbarkeit ihrem Publikum gegenüber werden die Musiker auch auf der kommenden Tour alles geben, sodass ihre Zuhörer ihnen komplett … verfallen.

Tickets ab sofort bei allen bekannten VVK-Stellen und hier auf unserer Website.


Weitere Informationen findest Du hier:

ASP

Videos


Termin zum Kalender hinzufügen




Veranstalter: Saarevent GmbH

Agentur: Contribe